Willy Hans

Willy Hans

Willy Hans wurde 1982 in Freiburg geboren und macht seit 2002 Filme. Von 2009 bis 2015 studierte er Film und Kunst an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg.

Filmografie

  • 2009 Ein Spiel
  • 2010 Affenstunde
  • 2012 Ediths Essen
  • 2012 Der fremde Fotograf und die Einsamkeit (Co-Regie mit Jan Eichberg)
  • 2014 Das satanische Dickicht – EINS

Das satanische Dickicht - ZWEI

Deutschland 2015 | Spielfilm | 30 min | FSK 0

Nominierung für Spielfilme von mehr als 7 bis 30 Minuten

  • Drehbuch und Regie: Willy Hans
  • Kamera: Paul Spengemann,
  • Ton: Mario Schöning
  • Sound Design: Philipp Teichmann
  • Darsteller: Matthias Neukirch, Ursula Doll, Maria Wardzinska, Filip Januchowski, Dennis Seidel, Lars Rudolph, Ionas Amelung
  • Produktion: Steffen Goldkamp, Willy Hans

Inhalt

Otto betreibt einen integrativen Bauernhof. Neben den Mitarbeitern mit Behinderung betreut Otto auch Jakob, einen jugendlichen Ex-Knacki, der am Hof seine berufliche Wiedereingliederung macht. Die Fülle der Aufgaben scheint erdrückend für Otto, daran können auch seine depressive Frau Ulrike und die FSJlerin Anna nichts ändern. Als Jakob beim Kiffen erwischt wird und daraufhin türmt, scheint die Lage zu eskalieren.