(c) Robert Pohle, Martin Hentze

Der Conny ihr Pony

Deutschland 2008 | Animationsfilm | Deutsch | 4:50 min. | FSK 0
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold in der Kategorie Animationsfilm bis 30 Minuten Laufzeit
Regie: Martin Hentze, Robert Pohle
Animation: Martin Hentze, Robert Pohle
Schnitt: Martin Hentze, Robert Pohle
Bildgestaltung/DOP: Martin Hentze, Robert Pohle
Drehbuch/Script: Gabriel Vetter

Der Animationsfilm erzählt collagenhaft von den Gedanken der elfjährigen Conny, die in der kleinen Schweizer Stadt Schaffhausen ihr viel zu großes Pony nicht in den Linienbus bekommt. Connys fantasievolle Suche nach Schuldigen führt sie über zahlreiche skurrile gedankliche Szenarien bis hin zum Untergang der Schweiz. Vorlage war ein Text des mehrfach ausgezeichneten Slam-Poeten Gabriel Vetter.

Robert Pohle

geboren 1980 in Dresden; 2003 Abschluss als Mediengestalter; ab 2005 Studium Multimedia/Virtual Reality-Design an der Burg Giebichenstein - Hochschule für Kunst und Design Halle; Juli 2011 Gründung von schnellebuntebilder

Martin Hentze

geboren 1982 in Halle; 2001-2003 Ausbildung gestaltungstechnische Assistenz; 2004 Fachoberschule Gestaltung; ab 2005 Studium Multimedia/ Virtual Reality-Design Burg Giebichstein - Hochschule für Kunst und Design Halle