Kurzfilmtournee 2020

Die letzten fünf Minuten der Welt

Deutschland 2019 • Spielfilm • deutsch • 8 Min. • FSK 12
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold in der Kategorie für Spielfilme bis 10 Minuten
Regie, Drehbuch: Jürgen Heimüller
Kamera: Anton L. Felixberger
Ton: Robert F. Kellner
Schnitt: Jürgen Heimüller
DarstellerInnen: Martin Muliar, Jürgen Heimüller, Christine Klein, Konstanze Dutzi, Boris Popovic
Produktion: nana productions

Das Ende der Welt steht kurz bevor und anstatt in den vermeintlich sicheren Bunker zu gehen, findet sich eine kleine, illustre Gesellschaft auf einer Bank vor einem Haus ein, um reinen Tisch zu machen: Ehrliche Geständnisse, letzte Biere, die Frage, ob man nicht doch in den Bunker gehen sollte – und vor allem: wird Vroni ihrem Joseph den Seitensprung verzeihen?

Jurybegründung:
Fünf Menschen. Fünf Minuten. Und eine Tüte Dosenbier. Joseph hatte was mit Lissi. Seine Vroni ist stinksauer. Wird sie ihm verzeihen? Viel Zeit bleibt nicht. Der Weltuntergang steht kurz bevor. Fünf Minuten bleiben noch. So ein Scheiß. In einer einzigen, präzise gewählten Kameraeinstellung erzählt DIE LETZTEN FÜNF MINUTEN DER WELT von fünf Menschen, die im Angesicht der nahenden Apokalypse kein Blatt vor den Mund nehmen. Regisseur Jürgen Heimüller und seinem hervorragenden Schauspielerensemble gelingt es, der zweifelsohne dramatischen Ausgangssituation mit herrlich lakonischem Humor zu begegnen. Durch den gezielten Einsatz dramaturgischer und filmischer Mittel wird eine komplexe Welt erschaffen, die sich vor allem außerhalb des Bildrandes, in der Vorstellung des Zuschauers, abspielt. Ein kurzer, großer Film. Authentisch!
[DOWNLOAD] Stills & Regiebild

Jürgen Heimüller

Jürgen Heimüller, geboren 1967 in Nürnberg, ist ursprünglich Schauspieler und Musiker. Mittlerweile verfilmt er jedoch auch seine eigenen Geschichten, nach ersten Demo-Szenen drehte er im Jahr 2016 seinen Erstling BLUMENTOPF. Im Mai 2017 gewann er auf dem SMSFestival des Münchner Filmfest den dritten Preis mit WOVON WIR TRÄUMEN. 2018 folgte der One-Taker DIE LETZTEN FÜNF MINUTEN DER WELT. Jürgen Heimüller lebt in Berlin und Nürnberg.

Filmografie:
2017 WOVON WIR TRÄUMEN
2016 BLUMENTOPF