(c) Uli Grohs

Underground Odyssey

Deutschland 2010 | Spielfilm | Deutsch | 6:12 min. | FSK 0
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold in der Kategorie Spielfilm bis 7 Minuten Laufzeit
Regie: Christos Dassios, Uli Grohs, Robert Nacken
Drehbuch: Christos Dassios, Robert Nacken
Kamera: Uli Grohs
Musik/Sounddesign: Robert Nacken
Ton: Robert Nacken
Montage: Christos Dassios, Robert Nacken
Darsteller*innen: Ines Szczerbinski, Christos Dassios, Robert Nacken
Produktion: Christos Dassios, Stavroula Diekmann

Eine geheimnisvolle Dame beauftragt zwei Ganoven mit einer dringlichen Angelegenheit. Die Zeitvorgabe ist knapp, der Weg zum Wagen in der Tiefgarage lang. Gelegenheit für eine kleine Geschichte.

Christos Dassios

Geboren 1979 in Köln. Nach dem Abitur "Gelegenheitsarbeiter" und Zivildienst. Zwischen 2001 und 2008 als Autor, Komparse, Dramaturg, Darsteller und Fahrer bei diversen Filmprojekten tätig. 2004/2005 Fotografenausbildung bei Uli Grohs, Köln. Seit 2007 Mitglied im Filmclub 813 e.V. "Underground Odyssey" ist sein erster Film.

Robert Nacken

geboren 1974 in Köln; ist Komponist, Musiker, Autor und Regisseur für Film, Hörspiel und Theater; Deutscher Kurzfilmpreis 2010 für UNDERGROUND ODYSSEY und 2014 für ON AIR

Filmografie:
2010 UNDERGROUND ODYSSEY
2015 ON AIR

Uli Grohs

Seit dem Studium der Freien Kunst bei Stefan Wewerka an der FH Köln arbeite ich als freier Fotograf mit Atelier in Köln.
verschiedene Auszeichnungen für freie und angewandte Arbeiten: Photokina, Deutsche Leasing, Kodak, Goldene Lotte, Deutscher Kurzfilmpreis u.a.

Quelle: www.uligrohs.de